Gestern Abend fanden die dritten Untergrundgespräche statt. Nach den Themen Sauberkeit und Sicherheit ging es diesmal um Familienfreundlichkeit. Eingeladen hatte Marc Weigel mit Ute Salize eine Fachfrau beim Thema “Betreuende Grundschule”. In Heidelberg organisiert Frau Salize mit ihrem Verein päd-aktiv im Auftrag der Stadt die Angebote für alle Grundschulen – ein sehr interessanter Ansatz, mit dem auch die Probleme in Neustadt gelöst werden könnten. Auch eine unmittelbare Trägerschaft durch die Stadt wurde durch Marc Weigel thematisiert und weitere Vorschläge für eine familienfreundlichere Stadt angesprochen.