Veröffentlicht am 16.10.18

Oberbürgermeister Marc Weigel

Freut mich sehr, dass das geklappt hat. Der Osten Neustadts wird davon sehr profitieren. Beispielsweise wird der Ausbau und die Aufwertung des Abenteuerspielplatzes so möglich werden.Die Stadtverwaltung freut sich bekannt zu geben, dass Neustadt Böbig offiziell in das Entwicklungsprogramm „Soziale Stadt“ des Innenministeriums Rheinland-Pfalz aufgenommen wurde. Die Programmaufnahme ist der förmliche Startschuss für langfristige Investitionsmaßnahmen im Quartier, deren Kosten zu 90 % vom Land bezuschusst werden. Die Stadtplanungsabteilung hat sich in enger Abstimmung mit dem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales sowie der Wohnungsbaugesellschaft intensiv um die Fördermittel bemüht und kann nun in den kommenden Jahren wichtige Erneuerungsmaßnahmen umsetzen. Sichtbare und spürbare Erfolge erzielte das Programm „Soziale Stadt“ bereits in Branchweiler, wo durch die Förderung viel bewirkt wurde. Oberbürgermeister Marc Weigel bedankt sich beim Ministerium, insbesondere bei Minister Roger Lewentz sowie bei der ADD Neustadt für die großartige Unterstützung. Am 23.10.2018 fasst der Stadtrat einen Beschluss über das vorläufige Planungsgebiet, mit dem ersten Bewilligungsbescheid ist am Jahresende zu rechnen. Daraufhin wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 ein Planungskonzept für das Quartier in Auftrag gegeben - Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen und Anregungen gerne im Vorfeld per Mail an stadtplanung@neustadt.eu einsenden. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Freut mich sehr, dass das geklappt hat. Der Osten Neustadts wird davon sehr profitieren. Beispielsweise wird der Ausbau und die Aufwertung des Abenteuerspielplatzes so möglich werden.

 

Kommentare auf Facebook

Glückwunsch Der Abenteuerspielplatz hat in meiner Kindheit und frühen Jugendzeit als „Böhlsträßler“ eine große Bedeutung gehabt. Ich habe es noch vor Augen: das Klettergerüst, den Gummifeldplatz, die Seilbahn mit dem Autoreifen. Wahnsinn, mittlerweile 35 Jahre her! Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

 

Kommentare auf Facebook

Etwas vwrzettelt/-zerrt aber das tat der Laune kaum Abbruch ✌️😎

War schön auch wenn man es im Fernseher sehen konnte

Schöne Bilder vom Winzerumzug in Neustadt! Leider war der neue Platz für die Fernsehübertragung nicht schön! Immer auf ein Baugerüst im Bild zu sehen war nicht gut! Der Standort am Saalbau für die Übertragung war viel besser!

Stimmt, In diesem Jahr haben viele alles gegeben. Dankeschön an alle, für ihr Engagement;-) Das ist leider nicht mehr selbstverständlich.

Schade, dass ich nicht da sein konnte. Tolle Fotos!

Das habt Ihr gut gemacht in Neustadt,einen engagierten Bürgermeister,dem die Stadt am Herzen liegt,und an all die andern für Ihr Engagement und tun.N/W wunderschöne....

War wie immer ein tolles Event....wunderschöne Zugnummern und Traumwetter.

+ Zeige mehr Kommentare

Weitere Beiträge
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.